Image: Richard Božič, Armreifen

Richard Božič, Armreifen

Handwerkliches Kulturerbe im grenzüberschreitenden Raum

Das grenzübergreifende Projekt DUO-Kunsthandwerk – „Handwerkliches Kulturerbe im grenzüberschreitenden Raum gestern, heute und morgen“ wurde in einigen Regionen Sloweniens und im Südkärntner Raum Österreichs durchgeführt. Im Projekt wurden zahlreiche Aktivitäten ausgeführt, die das Kennenlernen der Handwerker und Handwerkerinnen sowie ihrer Erzeugnisse ermöglichten.

Das Projekt wurde zwischen 1. 9. 2010 und 30. 6. 2013 im Rahmen des Operativen Programms Slowenien-Österreich 2007–2013 durchgeführt. Hauptziele des Projekts waren die Erstellung einer grenzübergreifenden Datenbank handwerklicher Tätigkeiten, Produzenten und Erzeugnisse, die Eröffnung von Informationszentren für das Kunsthandwerk in Rogatec, Škofja Loka, Slovenj Gradec und Klagenfurt sowie die Herausgabe themenbezogener Publikationen: Handbuch traditioneller Programme zur Weitergabe traditioneller handwerklicher Kenntnisse, Katalog mit Handwerksprodukten aus dem grenzübergreifenden Gebiet und Dokumentarfilme über das handwerkliche Kulturerbe. Die Projektziele waren nicht nur die Erhaltung und Übertragung der handwerklichen Fertigkeiten auf die jüngere Generation, sondern auch die aus dem Erbe stammenden traditionellen Handwerkserzeugnisse um zeitgenössische Erzeugnisse mit lokalen und regionalen Merkmalen zu erweitern.

Leadpartner: Podjetniški center Slovenj Gradec d. o. o., Projektpartner: Razvojna agencija Sora d. o. o. (Škofja Loka), Mestna občina Slovenj Gradec, Javni zavod za kulturo, turizem in razvoj občine Rogatec, Slovenska prosvetna zveza/Slowenischer Kulturverband (Klagenfurt/Celovec), Slovenski narodopisni inštitut Urban Jarnik/Slowenisches Volkskundeinstitut Urban Jarnik (Klagenfurt/Celovec), Krščanska kulturna zveza/Christlicher Kulturverband (Klagenfurt/Celovec)

Publikationen:

Im Projekt Duo-Kunsthandwerk entstand mit den Projektpartnern das Handbuch Traditionelle Handwerkstechniken, in dem acht traditionelle Handwerksfertigkeiten beschrieben werden: Blumen aus Krepppapier, Holzgestaltung, Wollfärben, Filzen, Korbflechten, Kalk – ein natürlicher Werkstoff, Pflastern von Höfen und die Herstellung eines Kärntner Zaunes.

Es entstanden auch acht Filme, das Slowenische Volkskundeinstitut Urban Jarnik produzierte vier DVDs: Binden von Palmbuschen, handgefertigtes Wasserschaff, Herstellung von Holzschindeln und eines traditionellen Kärntner Ringzauns sowie das händische Buchbinden. Alle Publikationen sinnd unter http://www.duo-kunsthandwerk.eu/publikationen_de/C550 abrufbar.