Dies irae

Upodobitve Poslednje sodbe na Koroškem / Ausgewählte Darstellungen des Jüngsten Gerichts in Kärnten

Cover: Dies irae

Breda Vilhar

Das Thema des Jüngsten Gericht wurde in Kärnten noch nicht ganzheitlich untersucht, weshalb Breda Vilhars Abhandlung einen wertvollen Beitrag zur Kunstgeschichte Kärntens darstellt.

Im Buch beschreibt Breda Vilhar ungefähr 80 erhaltene Wandmalereien des Jüngsten Gerichts in Kärnten. Unter ihnen sind außerordentliche ikonographische Darstellungen, die von den Fachleuten teilweise auch falsch interpretiert wurden.

  • Fotografien: Bojan Barbir
  • Übersetzung ins Deutsche: Miha Vrbinc
  • Herausgeber und Verleger: SNI Urban Jarnik in KKZ, Klagenfurt/Celovec 2002